Menu
Close
DE

Datenschutz & Privacy Policy

In unserer digitalen Welt, in der Daten gescannt, verschickt und weitergeleitet werden, spielt das Thema Datenschutz eine zentrale Rolle. Entsprechend geniesst der Datenschutz bei der Sanagate einen sehr hohen Stellenwert. Wir sind uns der Verantwortung im Umgang mit Ihren Daten bewusst – diese werden streng vertraulich behandelt.

Bei der Bearbeitung von Gesundheitsdaten unterliegt Sanagate strengen Datenschutzbestimmungen. Neben den gesetzlichen Bestimmungen gelten für Mitarbeitende der Sanagate zusätzliche interne Richtlinien. Regelmässige Schulungen sowie eine stetige Optimierung der Datenbearbeitungsprozesse gewährleisten Datenschutz und Datensicherheit auf einem hohen Niveau.

Die Daten werden gesetzeskonform bearbeitet und ausschliesslich für die vorgeschriebenen Zwecke genutzt. Es werden nur diejenigen Versicherungsdaten bearbeitet, welche zur Erfüllung der Aufgaben notwendig sind. Soweit jedoch für die Bearbeitung Ihrer Anfrage via Internet oder Telefon Leistungen von Dritten erforderlich sind, leiten wir Ihre Daten an einen von uns beauftragten Dienstleistungspartner weiter, wozu Sie uns mit der Angabe Ihrer Daten automatisch ermächtigen. Dieser Partner ist vertraglich an die Sanagate AG gebunden, insbesondere durch eine explizite Datenschutzerklärung, und untersteht dem Datenschutzgesetz. Wir behalten uns vor, Ihre an uns gesandten Angaben gegebenenfalls für anonymisierte statistische Auswertungen und für Marketingzwecke innerhalb des gesamten CSS Konzerns zu nutzen.

 

Soweit bei der Datenbearbeitung europäisches Recht (insbesondere die Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung)), zur Anwendung gelangt, wird an der entsprechenden Stelle darauf verwiesen.

 

Seit Juli 2015 ist unsere IT gemäss ISO-Norm 27001:2013 zertifiziert. Diese internationale Norm spezifiziert, wie ein Informationssicherheits-Managementsystem hergestellt, eingeführt, betrieben, überwacht, gewartet und verbessert wird. Zudem sind die Daten auf unserem System vor Verlusten, Missbrauch und unberechtigten Zugriffen geschützt. Im Rahmen fortlaufender internen sowie externen Audits wird die Sicherheit unserer Systeme überprüft.

 

 

Datenschutzbeauftragter/Auskunftsgesuche

Für Fragen zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten, eine Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Bearbeitung Ihrer Personendaten oder ein Auskunftsgesuch wenden Sie sich bitte mittels Briefpost und beigelegter Kopie eines amtlichen Ausweises an:

 

Sanagate AG

Datenschutzbeauftragter

Postfach 3866

6002 Luzern

 

 

Vertretung für datenschutzrechtliche Belange in der EU

Soweit Sanagate in den Anwendungsbereich der DSGVO fällt, ist der Datenschutzbeauftragte im Sinne von Art. 37 DSGVO und als Vertreter nach Art. 27 DSGVO:

 

Dr. Christian Schäfer

Active Assets A2 GmbH

Gottlieb-Daimler-Str. 5

78467 Konstanz

Deutschland

E-Mail: datenschutz.s@sanagate.ch

 

Soweit Sanagate in den Anwendungsbereich der DSGVO fällt, haben Sie auch ein Recht, Ihre Daten auf einen anderen Bearbeiter zu übertragen (sog. Datenübertragbarkeit).

 


Privacy Policy

In dieser Privacy Policy erklärt Sanagate zudem, wie Ihre Daten, die Sie beim Surfen auf unseren Webseiten hinterlassen, bearbeitet werden.

 

Mit dem Besuch unserer Webseiten (www.sanagate.ch, my.sanagate.ch) und insbesondere auch mit dem Eingeben personenbezogener Daten in Formularen erklären Sie sich mit der beschriebenen Datenverarbeitung einverstanden.

 

Allgemein

Die Bearbeitung Ihrer Daten erfolgt im Einklang mit dem schweizerischen Datenschutzrecht. Dies insoweit, als dass nicht Datenschutzbestimmungen anderer Unternehmen zur Anwendung gelangen (z.B. Facebook Inc./ Google Inc. etc.), auf welche Sanagate keine Einflussmöglichkeiten hat.

 

Erhobene Daten

Automatisch erhobene Daten

Beim Besuch unserer Webseiten erhebt, speichert und verwendet Sanagate allgemeine, nicht personenbezogene Daten. Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden namentlich folgende Daten in Logfiles gespeichert:

  • IP-Adresse
  • allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem und Browser
  • Datum und Uhrzeit/Aufenthaltsdauer
  • Browser-Anfrage
  • verwendete Add-ons
  • Besucherquelle (verweisende Webseite) Allgemeine Informationen zum Surfverhalten wie das Anklicken von Werbebannern oder das Herunterladen von Dateien

 

Diese Daten dienen der Verbesserung der Webseite und ermöglichen es, die darauf angebotenen Services zur Verfügung zu stellen. Ausserdem bilden diese die Basis für statistische Auswertungen, und können auch für Marketingzwecke ausgewertet werden. Sofern diese Daten via Cookies erhoben und ausgewertet werden, sind jedoch die untenstehenden Bedingungen zu beachten.

 

Von Ihnen angegebene Daten

Vertrauliche, persönliche Daten, die Sie über die Formulare auf der Webseite an Sanagate senden, werden nach aktuellem technischem Stand verschlüsselt übermittelt und können von Dritten nicht eingesehen werden. Diese von Ihnen via Internet eingegebenen Daten werden zur Angebotsabwicklung und gegebenenfalls für Marketingzwecke innerhalb der Sanagate respektive CSS Gruppe verwendet.

 

Falls Sie bereits Kunde der Sanagate sind oder dies werden wollen, können wir die über die Website erhobenen Personendaten, die Sie uns zur Verfügung stellen, mit bereits vorhandenen Personendaten verknüpfen. Die Rechtsgrundlage für die Bearbeitung der Personendaten ist in diesem Fall die Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen. Weitere Rechtsgrundlagen für die Bearbeitung Ihrer Personendaten sind Ihre Einwilligung, die Sie jederzeit widerrufen können, sowie berechtigte Interessen der Sanagate.

 

Mit der Eingabe Ihrer Daten im Prämienrechner erklären Sie sich insbesondere damit einverstanden, von der Sanagate sowie den Unternehmen des CSS Konzerns im Rahmen der Offerterstellung telefonisch oder anderweitig kontaktiert zu werden.           

 

Soweit jedoch für die Bearbeitung Ihrer Anfrage via Internet/Telefon oder für die Vertragsabwicklung Leistungen von Dritten erforderlich sind, leiten wir Ihre Daten an einen von uns beauftragten Dienstleistungspartner weiter, wozu Sie uns mit der Angabe Ihrer Daten ermächtigen. Dieser Partner ist vertraglich an Sanagate gebunden und gleichermassen wie Sanagate den Datenschutzbestimmungen unterworfen.

 

Aktive Inhalte

Wir setzen aktive Inhalte ein (u.a. HTML/CSS, Java-Script, Java). Dabei handelt es sich um Inhalte in Webseiten, die erst zur Laufzeit ausgeführt werden. Sie erweitern den Inhalt der Webseiten.

Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie die aktiven Inhalte über Ihren Browser deaktivieren. Dies kann die Nutzung unserer Website erschweren oder verunmöglichen.

 

Cookies und Remarketing

Auf unseren Webseiten sind zur Verbesserung des Surferlebnisses und für Statistik-, Marktforschungs- und Werbezwecke Inhalte von externen Anbietern integriert. Diese externen Anbieter verwenden Cookies zur Steuerung Ihrer Dienste. Beim Besuch unserer Webseiten werden daher auf der Festplatte Ihres Computers Cookies installiert.

 

Cookies sind kleine Informationseinheiten, die vom Web-Browser lokal auf dem Rechner des Anwenders gespeichert werden. Diese Inhalte sind für uns erforderlich, um Ihnen die Nutzung der Webseite zu ermöglichen und die Verwendung zu optimieren.

 

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

 

Obwohl nur anonyme Daten erhoben und verarbeitet werden, können Sie unsere Webseiten auch ohne Cookies nutzen, indem Sie die Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Sie können bei jedem externen Anbieter auch ein Opt-Out Cookie setzen. Bei diesem Vorgehen stehen allerdings einige Funktionen nicht mehr zur Verfügung und es kann zu Einschränkungen in der Nutzung unserer Webseiten kommen.

 

Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch die Drittanbieter finden Sie in den jeweiligen Datenschutzhinweisen z.B. von Facebook, Twitter und Adobe Systems. Die Datenschutzbestimmungen der Sanagate finden auf die Bearbeitung der Daten durch diese externen Anbieter keine Anwendung. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch diese externen Anbieter erhalten. Mit der Benutzung der entsprechenden Produkte wie Facebook, Twitter etc. haben Sie sich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden erklärt.

 

Soweit Sanagate in den Anwendungsbereich der DSGVO fällt, werden Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Prämienrechner) erforderlich sind, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

Übersicht über die eingesetzten Hilfsmittel

Auf www.sanagate.ch werden folgende Hilfsmittel verwendet:

  • Google Analytics
  • Adobe Analytics
  • Google Remarketing und Adwords
  • Facebook Remarketing
  • Adobe Target
  • DoubleClick (Google)

 

Auf my.sanagate.ch werden folgende Hilfsmittel verwendet:

  • Adobe Analytics
  • Google Remarketing und Adwords
  • DoubleClick (Google)

 

Google Analytics/ Adobe Analytics und Target

Sanagate nutzt - um bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten automatisch Daten über deren Nutzung zu erheben - die Dienste von Google Analytics (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) und Adobe Analytics (Adobe Systems Software Ireland Limited, 6 Riverwalk, Naas Road, Dublin 24, Irland). Sanagate erfährt, wie unser Webangebot genutzt wird und erlangt Kenntnisse über das Surfverhalten der User. Mit Adobe Target testet Sanagate datengetrieben und in Echtzeit personalisierte Erlebnisse auf der Webseite, um relevantere Inhalte auszuspielen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseiten werden an Server von Google und Adobe übertragen und dort gespeichert.

 

Google Remarketing und Adwords

Google Remarketing bedeutet, dass ihr Surfverhalten analysiert wird und gestützt darauf individualisierte Werbung der Sanagate während des Surfens im Internet, bei der Nutzung einer mobilen App oder bei Verwendung der Google Suchmaschine erscheint. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Smartphone) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden. Mit Google Adwords werden die Klicks bei Google ausgewertet und durch Sanagate vergütet.

 

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät, auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

 

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

 

Soweit Sanagate in den Anwendungsbereich der DSGVO fällt, erfolgt die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto ausschliesslich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.

 

DoubleClick (Google)

Diese Website nutzt DoubleClick for Advertisers, einen Webanalysedienst von Google. DoubleClick optimiert das Zusammenspiel mit Google Adwords. Es setzt Cookies, wenn Sie sich eine Anzeige ansehen oder auf einen Werbebanner von uns klicken, der sich auf Partner-Webseiten befindet. Dies geschieht, um für Sie interessantere Banner anzuzeigen. Mit dem Cookie können wir bestimmte Daten zur Interaktion Ihres Browsers mit einer bestimmten Einblendung registrieren. Es wird ausserdem erfasst, ob Sie eine Anzeige betrachtet, auf sie geklickt haben und ob es auf diesem Weg zu einem Vertragsabschluss mit der Sanagate gekommen ist.

 

Permaleads

Die Internetangebote von css.ch/unternehmen (Unternehmensgeschäftsseiten) nutzen den permaleads.ch Service für die Analyse des Nutzerverhaltens und der Identifikation der IP Adresse zu Marketingzwecken. Die Verwendung dieses Service bedingt, dass Daten über das Benutzerverhalten (z.B. IP-Adresse, Zeitpunkt des Zugriffs, Nutzerverhalten, Browseranfrage etc.) direkt an die Server von permaleads.ch übermittelt werden und für die ausschliessliche Verwendung für css.ch/unternehmen (Unternehmensgeschäftsseiten) zur Verfügung gestellt werden. Die erhobenen Daten werden streng vertraulich behandelt und werden Dritten weder weitergegeben noch sonst wie zugänglich gemacht.

 

Facebook Remarketing

Auf dieser Website ist das Facebook Pixel des sozialen Netzwerks Facebook (1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) integriert. Wenn Sie diese Website besuchen, wird über das Facebook Pixel eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Website besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads oder für Tracking-Funktionalitäten nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audiences wünschen, können Sie Custom Audiences deaktivieren.

 

E-Mail

Normale E-Mails, welche Sie an die Sanagate-Versicherung senden, sind nicht verschlüsselt und können unter Umständen von Dritten eingesehen werden. Der unverschlüsselte an Sanagate geschickte E-Mailverkehr liegt ausserhalb der Möglichkeit für eine Gewährung der Datensicherheit, weshalb die Sanagate jegliche Gewährleistung und Haftung ausschliesst.

 

Newsletter

Der Betrieb und Versand unserer Marketing-E-Mails (Newsletter, Einladungen, Umfragen per E-Mail) werden durch den Einsatz der E-Mail-Marketing Lösung "eMarketing Suite" der Firma emarsys eMarketing Systems AG (Wien) realisiert.

 

Personendaten, die mit der Anmeldung für den Newsletter erhoben werden, sind auf den Rechnern von emarsys gespeichert. Emarsys unterliegt vertraglichen Geheimhaltungs- und Datenschutzverpflichtungen. Zugriff zu diesen Daten haben bei emarsys nur Mitarbeiter des Engineering-Teams, deren ausschliessliche Aufgabe es ist, das System zu warten, zu überwachen und zu verwalten.

 

In jedem Newsletter bieten wir eine Möglichkeit zur Korrektur, Aktualisierung oder Entfernung der von Empfängern zur Verfügung gestellten Informationen.

 

Der Newsletter oder unsere Werbe-Mails können jederzeit am Ende der E-Mail wieder abbestellt werden. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden, bleiben hiervon unberührt.

 

Das Klickverhalten auf Hyperlinks in E-Mails und auf Webseiten wird anonymisiert aufgezeichnet. Die Bildung persönlicher Nutzerprofile ist damit ausgeschlossen.